Montag, 28. Januar 2013

Pimp my Reihenzählerchen

Noch mehr Kram den man nicht braucht, wie etwa meine Reihenzähler *grins*
Nein, damit halte ich Reihenzähler nicht für unnötig ganz im Gegenteil, ich sehe Reihenzähler als "Überlebenswichtig" wenn es um das geliebte Stricken geht!

Mich störte nur in letzter Zeit ganz heftig das mir die kleinen Dinger immer verschwinden, vielleicht weil sie immer zu weg kullern. Klar kann man sich die Dinger auf die Stricknadel stecken, wenn man aber wie ich nur 3 Zähler besitzt aber 5 Projekte strickt wird es nervig... daher brauchte ich eine praktikablere Lösung. Ich dachte erst daran mir den einhängbaren Reihenzähler von Prym zu kaufen aber der gefiel mir dann aber optisch nicht (ja das Auge strickt bei mir mit!).

Jetzt habe ich wieder gebastelt, zwar dieses mal nichts all zu besonderes aber die Reihenzähler sind nun optisch aufgewertet UND ich kann dank des Karabienerverschlusses die Zähler auch einfach an ein anderes Projekt hängen.





Was mir heute noch beim shoppen in die Hände gefallen ist, war "The Knitter".
Irgendwie habe ich das Erscheinungsdatum völlig vergessen. Schließlich ist sie wohl schon seit dem 16. Januar erhältlich.



Aber was soll ich zu dieser Ausgabe sagen?

Enttäuscht? Gelangweilt? Naja irgend etwas dazwischen....

Die Modelle sprechen mich nun wirklich so gut wie gar nicht an, alles etwas altbacken für mich. Einzig dieses Modell:



.... aber das reißt mich auch nicht vom Hocker.

Dafür ist der Redaktionelle Teil ganz nett, schon mal was von Kombi stricken gehört?! Und der Teil über gestrickten/gehäkelten Schmuck inspiriert mich auch ein wenig selbst zu experimentieren.

Eure Mifay

Kommentare:

  1. Die Reihenzähler entwickeln sich, TOLL!
    Die würden an einem Reissverschlussschlitten sicher auch gut aussehen.
    Liebe Grüsse Gabriela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wäre ja eine Idee, falls ich mein ein Teil arbeite mit einen Reissverschluss!

      Löschen
  2. Schön sehen sie aus, die Reihenzähler und die Idee mit den Karabinerhaken einfach genial.
    Diese Zeitung kenne ich gar nicht. Du schreibst, dass da auch Häkel-Strickschmuck drin ist. Lohnt sich das zu kaufen. Gerade Schmuck interessiert mich sehr oder auch so tolle Spitzenkragen. Habe was das angeht noch kein passendes Heft entdeckt und Spitzendeckchen umzurechnen für einen Kragen, das ist mir zu viel Arbeit.

    LG Evi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. mhm also nur wegen den paar kleinigkeiten an Schmuck würde ich es dir nicht empfehlen, da gibt es deutlich bessere Lektüre! ^^

      Löschen
  3. wow, das ist ne gute Idee. Sonst muss man den Reihenzähler immer rausfummeln. Klasse!!!

    LG Gusta

    AntwortenLöschen

Happy message . . .