Dienstag, 2. April 2013

Haarig Haarig Update

So hier kommt das gewünschte Update ^^

Leider, und deswegen Schande über mein Haupt, kam ich vor lauter Osterstress nicht rechtzeitig zum fotografieren. Daher gibts jetzt einen Castor mit schon "etwas" nach gewachsenem Fell. Wobei ich dieses Mal das Fell nicht so kurz geschnitten habe da es draußen doch noch recht kalt ist. Normalerweise bekomme ich das Fell mit dem Scherapparat auf etwa 1,5cm kurz. . . . und die Füße habe ich auch nicht so ordentlich gemacht fällt mir auf tsss.

Castor
Pollux wollte leider nicht wirklich still halten für die Bilder, daher gibts ihn beim nächsten Mal zu sehen. Wackelbilder machen einfach keinen Spaß ;-P

Dafür ist die Wolle bisher unangetastet und in ihrer kompletten Pracht zu bewundern.

Angorawolle von Castor und Pollux

 Der nächste Schritt wäre nun die Wolle zu kardieren um sie schön locker für das spinnen zu machen. Aber das eilt jetzt erst mal nicht ^^

Eure Mifay

Kommentare:

  1. Danke für dein Nachtragbild,bin schon gespannt wie es mit der Wolle weitergeht und was du schönes daraus machst.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  2. Castor ist so ein hübscher Kerl, einfach zum Verlieben! Bin gespannt, was Du aus der Wolle machst. LG Gabriela

    AntwortenLöschen
  3. Die Haare länger zu lassen war eine gute Entscheidung. Evtl. Hättest du sonst noch Hasen-Pullis stricken müssen, damit sie nicht frieren.
    Ich könnte so ins Bild langen grad.
    LG Diana
    I

    AntwortenLöschen
  4. Da hast Du ja richtig viel Wolle!
    Wäre ja wirklich eine Überlegung wert, sich auch so kleine Mümmels anzuschaffen ;-)
    Wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Über so viel Wolle von den zwei Mümmels staun ich nicht schlecht. Da könnte man doch echt in Versuchung kommen, sich auch welche zu zu legen ;-)
    Schönes Wochenende und viele Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen

Happy message . . .