Dienstag, 26. März 2013

Haarig Haarig

Es war mal wieder Zeit um Haare zu lassen hihi, und langsam gewöhnen sich meine beiden Angoramänner daran ^^

Wobei es natürlich IMMER etwas interessanteres gibt als still da zu sitzen, da helfen auch keine leckereien um ein neugieriges Kaninchen auf dem Tisch zu halten.



Aber Castor kann auch still sitzen...*hust* länger als 10 Minuten schafft er dann doch nicht ^^

Haareschneiden im Detail

 Aber jede Geduld wird belohnt. Dieses mal mit 500g feinster weiser Angorawolle *freu*

Eure Mifay

Kommentare:

  1. ha ha... so süss. Wie sehen die Hübschen nun aus? LG gabriela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich doofie, hätte ja gleich noch ein paar bilder dazu zeigen können. es wird ein update dazu geben ^^

      Löschen
  2. Das hat sich aber gelohnt,zeig mal deine Wolle auf den Haufen und das Häschen daneben.Wie geht es mit der Wolle weiter?Die Sache ist spannend.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nun die wolle werde ich durch das kadiergerät schicken und dann erst mal verspinnen ^^

      Löschen
  3. Zum reinkuscheln schön.
    500g ist ne ganze Menge, die du da runter schneidest.
    Hätte ich nicht gedacht, dass es so viel ist.
    LG:-)

    AntwortenLöschen
  4. oh wie süß! dein angorahäschen....

    verstrickst du ihn auch ? *grins*

    österliche Grüße,
    Yerusha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja ich verstricke es sogar liebend gerne weil es einfach so kuschelig ist ^^

      Löschen
  5. Liebe Mifay, wow, das würde mich jetzt aber auch brennend interessieren, wie die Angoras nach der Schur aussehen ;-). Freue mich sehr auf ein Update. 500 g Wolle, das hätte ich nie gedacht - super.
    Ich wünsche dir ein ganz schönes Osterfest, die Hasis dazu hast du ja ;-).
    Liebe Grüße Evi

    AntwortenLöschen

Happy message . . .