Montag, 13. August 2012

Back again ^^


Da bin ich wieder, und nein ich war nicht zu faul um weiter zu posten, ich hatte schlichtweg einfach nur vier Wochen kein Internet außer auf meinem Handy…. Ja das war eine schwere Zeit, vor allem wenn man viel Zeit hat (auch ein Student hat Sommerferien). 

Nun habe ich es endlich wieder, man fühlt sich ohne wirklich als Lebe man auf dem Mond, so ganz ohne Kommunikationsmöglichkeit. Dennoch war ich fleißig und habe meine Zeit dem Spinnen von Wolle gewidmet. 

Hierzu habe ich auch gleich mal ein kleines Experiment gestartet:

Ich wollte schon länger wissen ob es möglich ist zu spinnen und gleichzeitig zu lesen. 


Das erste Problem war gleich das Buch richtig zu positionieren OHNE das die Seiten ständig umblättern. Glücklicherweise habe ich einen Ebook reader und einen Notenständer. Ich weiß nicht ob es ohne auch so gut positionierbar gewesen wäre.


Vorteil am Ebook reader ist die gute Lesbarkeit denn man kann die Buchstabengröße verändern. Ich konnte also bequem aus einer kleinen Entfernung Lesen und hatte immer noch die Sicht zu meinem Spinnrad frei!
Nachdem ich alles so vorteilhaft wie möglich vor mir aufgebaut hatte begann ich zu lesen.  Es hat schon mehrere Stunden gedauert um nicht mehr auf meinen Faden zu schauen. Irgendwann hatte ich dann doch noch gelernt nur mit meinen Fingern zu „sehen“ um Unebenheiten aus meinem Faden zu verbannen.
Ich musste also nur noch auf meine Spule schauen um zu kontrollieren ob der Faden gleichmäßig drauf ist und um auf den nächsten Harken zu setzten. 




Alles in allem konnte ich so Stundenlang spinnen und lesen ohne das mir langweilig wurde. Und da ich so viel Zeit hatte konnte ich auch mal 10 Stunden sitzen. Dadurch liegt das bisherige Spinnergebnis bis jetzt bei 2Kilo  Merino/Suffolk Wolle und das erste Buch habe ich auch schon zu Ende gelesen. 


Übrigens, ich kann das Buch wirklich empfehlen wenn man denn auf Mittelalter/Fantasie steht

 -> Das Lied von Eis und Feuer Band 1. Die Herren von Winterfell


Eure Mifay

Kommentare:

  1. Die Wolle sieht richtig kuschelig aus. Was möchtest du daraus werkeln????

    LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. Wow, da hast du aber ganz schön viel Wolle versponnen!
    Sieht großartig aus:)

    LG Bettina

    AntwortenLöschen

Happy message . . .