Sonntag, 1. Juli 2012

Bauarbeiten die 2.


Jaaaaaaaaaa lange haben wir dran gearbeitet, ok 3 Wochen glaube ich waren es. Aber es  ist fertig unser Bauwerk, die Hasis können endlich einziehen!
Wir sind richtig stolz darauf, vor allem darauf das wir uns nicht haben entmutigen lassen von den ganzen Vorgaben die wir haben erfüllen müssen. Der Boden, Der Weg und der eigene Stall…. Alles selbst gemacht, da weiß man am Abend was man gearbeitet hat! 




Egal es steht und sieht toll aus. Aber damit es auch pünktlich fertig wurde standen wir am Samstag bis 2Uhr nachts draußen im Garten und haben den Weg betoniert, ich will gar nicht wissen was die Nachbarn von uns gedacht haben. 
Mein lieber Freund hat wirklich vollen Einsatz gezeigt, ohne ihn hätte ich mir diesen Traum nicht erfüllen können. Er hat wirklich sich alle Mühe gegeben und das obwohl er in der Vorbereitung zum Medizin Examen steht! 

Heute Morgen sind Castor und Pollux endlich eingezogen, natürlich mit kleiner Party und Sekt (nur für uns ^^). Schade dass das Wetter so regnerisch heute ist. 

gäbe noch Platz für zwei weitere Angoras

hinten kommt noch eine Wand rein für den Schutzraum


Ich denke es gefällt ihnen auch, schließlich haben sie jetzt genügend Platz, und zwei weitere Angoras könnten theoretisch auch noch einziehen. Trotzdem ist es komisch das die beiden nicht mehr im Haus rumspringen….
Der Stall sollte jetzt auch Mardersicher sein, da kommt wohl nichts raus bzw. rein. 

Ich hoffe das war unser letztes Bauwerk für die nächste Zeit, ich habe davon überall Muskelkater bekommen. ABER irgendwie ist es auch Happy Handmade geworden ^^.
Ach wir haben sie übrigens letzte Woche geschoren (leider keine Bilder,blöd!), einen Bericht gibt’s unter Daily Soap, genauso wie weitere Bilder. 



Soooooo das zu dem, und was war noch? Ja genau am Donnerstag kam ich zu Spät zum Stitch´n Bitch wegen dem Hasenstall, aber ich kam nach da wir gemeinsam Knitting and Public Viewing im Action House gemacht haben. War wirklich sehr lustig obwohl ich mich nicht wirklich auf Lace stricken und Fußball gleichzeitig konzentrieren kann. Ich bin daher auch noch nicht so weit bei diesem Dreieckstuch gekommen. 



 
















Jetzt werde ich weiter meinen Sonntag genießen und an meinem Tuch stricken ^^

Eure Mifay


Kommentare:

  1. Sehr schön ist Euer Hasenhaus geworden.
    Liebe Grüße Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Juhu!

    Danke für dein lieben Kommentare und jetzt muß ich dir endlich auch mal ein Kommentar hinterlassen^^

    Ui, das wird aber ein hübsches Tuch und diese Farbe! Genau meins;-)
    Und auf euer Hasenwohnheim könnt ihr wirklich stolz sein *Respekt*

    Lg Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Das Angorahäuschen ist ja echt klasse geworden!
    Fehlen nur noch gehäkelte Namensschilder mit Strasssteinchen ;))

    Habt ihr echt gut hinbekommen!

    AntwortenLöschen

Happy message . . .